Sozialpädagogische Familienbegleitung Seeland GmbH
Ein Angebot in der Region Biel / Seeland

Trägerschaft:

Sozialpädagogische Familienbegleitung Seeland GmbH

Inhaberin:
Béatrice Zwicker-Jenni

Die Institution besteht seit 1997.

Am 1.7.2008 hat die GmbH die Trägerschaft vom Verein Sozialpädagogische Familienbegleitung Seeland übernommen.

Mitglied beim Fachverband Sozialpädagogische Familienbegleitung Schweiz www.spf-fachverband.ch 

 

 

Unser Team

Béatrice Zwicker-Jenni

Béatrice Zwicker-Jenni

Familie • Mutter von zwei Kindern

Position • Geschäftsführerin und Mitbegründerin

Ausbildung • Dipl. Sozialpädagogin HFS • Paar- und Familientherapeutin, Kirschbaum Institut • Management Sozialer Dienstleistungen CAS • TZI Basis - berufsspezifischer Aufbaukurs • Systemische Interaktionstherapie, SIT

Weiterbildung • Begleitung von Eltern mit einem psychisch erkrankten Elternteil • Kinder psychischer kranker Eltern, biografische Identität und Bewältigung • Hypnotherapeutische und Systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen • Einführung in die Grundlagen des Provokativen Ansatzes • Intensivfortbildung zur Provokativen Therapie, Provokativen Systemarbeit und Provokativem Stil in Therapie und Coaching • Sozial Media Marketing

Berufserfahrung • 2 Jahre Aufbau und Mitarbeit Institution verhaltensauffällige Jugendliche • 3½ Jahre Leitung Foyer VIADUKT Biel, Institution verhaltensauffällige Jugendliche • 1997 Gründung, Aufbau und Leitung Sozialpädagogische Familienbegleitung Seeland • 2018 Gründung, Aufbau und Leitung Mobiles Familien Coaching

Sprachen • deutsch • spanisch • englisch

Kontakt • Mobile 079 668 71 50 • b.zwicker@familienbegleitung.ch

Denise Knuchel Rolli

Denise Knuchel Rolli

Familie • Mutter von 3 Kindern

Position • Stellvertretende Geschäftsführerin

Ausbildung • Dipl. Sozialpädagogin HFS • Sozialpädagogische Familienbegleitung BFF

Weiterbildung • Systemische Interaktionstherapie, SIT • KOFA, Kompetenzorientierte Familienarbeit • Fachkurs Schulsozialarbeit • Einführungsseminar: Systemische Interaktionstherapie (Biene) • Basiswissen psychiatrische Krankheitsbilder • Berufliche Integration von Asperger Betroffenen • Verschiedene Fachseminare zur Thematik ASS • Fundierte berufliche Erfahrung im Bereich ASS • KOFA Basistraining • Benevol: Lehrgang Freiwilligenkoordination • Kindswohlgefährdung (FH Nordwestschweiz) • Hypnotherapeutische und systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Schwerpunkt: Aufwachsen im digitalen Zeitalter • Der provokative Ansatz und seine Anwendung im Coaching • Einführung in die Grundlagen des Provokativen Ansatzes • Intensivfortbildung zur Provokativen Therapie, Provokative Systemarbeit und Provokativem Stil in Therapie und Coaching

Berufserfahrung • Systemische Interaktionstherapie, SIT • KOFA, Kompetenzorientierte Familienarbeit • Fachkurs Schulsozialarbeit • Einführungsseminar: Systemische Interaktionstherapie (Biene) • Basiswissen psychiatrische Krankheitsbilder • Berufliche Integration von Asperger Betroffenen • Verschiedene Fachseminare zur Thematik ASS • Fundierte berufliche Erfahrung im Bereich ASS • KOFA Basistraining • Benevol: Lehrgang • 10 Jahre Institutionen verhaltensauffälliger Kinder + Jugendliche • 4 Jahre Kinder- und Jugendarbeit • seit 2002 bei Sozialpädagogische Familienbegleitung • seit 1.8.2018 bei Mobiles Familien Coaching

Sprachen • deutsch

Kontakt • Mobile 079 668 71 51 • d.knuchel@familienbegleitung.ch

Catherine Etienne

Catherine Etienne

Familie • Mutter von 2 Kindern

Ausbildung • Dipl. Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin HFS • Coach systemisch- lösungsorientiert, Wilob Institut Lenzburg • Lösungsorientiertes Arbeiten mit Kindern und Ihrem Umfeld, Wilob Institut Lenzburg

Weiterbildung • Das Meilener Konzept, ein systemischer Entwurf für die beraterische Praxis • Praxisausbildnerin Soz Bern • Systemische Interaktionstherapie, SIT • Psychodynamisch imaginative Traumatherapie, Wilob Institut Lenzburg • Der provokative Ansatz und seine Anwendung im Coaching SSCP • Kompetenzfokussierte Mehrgenerationenperspektive, Gunther Schmidt IFE • Einführung in die Egostate Therapie, René Hess • Kindertagung Heidelberg: Hypnotherapeutische und systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Milton Erikson Institut

Berufserfahrung • 11 Jahre auf polyvalenten Sozialdienst • seit 2012 bei Sozialpädagogische Familienbegleitung • seit 1.8.2018 bei Mobiles Familien Coaching

Sprachen • deutsch • französisch • spanisch

Kontakt • Mobile 079 668 71 97 • c.etienne@familienbegleitung.ch

Isabel Maurer-Eggli

Isabel Maurer-Eggli

Familie • Mutter von 3 Kindern

Ausbildung • Dipl. Heil- und Sozialpädagogin HFS • MarteMeo Therapeutin • Systemisch- lösungsorientierte Arbeit, BFF

Weiterbildung • Basiskurs Systemische Sozialpädagogik, BFF Bern • Kindswohlgefährdung erkennen und abklären, Fachhochschule Nordwestschweiz • Der provokative Ansatz und seine Anwendungen im Coaching, SSCP • Kindertagung Heidelberg: Hypnotherapeutische und systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Milton Erikson Institut

Beruferfahrung • 2 Jahre Wohngruppe für Taubblinde Erwachsene • 3 Jahre heilpädagogische Lebensgemeinschaft für verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche sowie junge Mütter • 9 Jahre Z.E.N., Biel Schule für schwerst-, mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche • seit 2012 bei Sozialpädagogische Familienbegleitung

Sprachen • deutsch • englisch

Kontakt • Mobile 079 668 71 52 • i.maurer@familienbegleitung.ch

Torsten Piesker

Torsten Piesker

Ausbildung • Sozialpädagoge FS • Systemisch lösungsorientierte Beratung mit Kindern und Jugendlichen

Weiterbildung • Der provokative Ansatz und seine Anwendungen im Coaching, SSCP • Kindertagung Heidelberg: Hypnotherapeutische und systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Milton Erikson Institut • Provokative Systemarbeit – Der provokative Ansatz in Therapie und Coaching • Mut zur Improvisation – Improwerkzeuge für Training und Beratung - Bauch an, Kopf aus

Berufserfahrung • 1½ Jahre Kinderschutzzentrum, Berlin • 3 Jahre Jungen-Heimgruppe, Berlin • 4 Jahre KJPK, Berlin • 7½ Jahre Kinderheim, Koppigen • 2½ Jahre KJPK, Solothurn • seit 2013 bei Sozialpädagogische Familienbegleitung • seit 1.8.2018 bei Mobiles Familien Coaching

Sprachen • deutsch • spanisch

Kontakt • Mobile 079 668 00 79 • t.piesker@familienbegleitung.ch

Jenny Gäumann

Jenny Gäumann

Familie • Mutter von 3 Kindern

Ausbildung • Diplomierte Sozialpädagogin HF, Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern (BFF)

Weiterbildung • Systemische Paarberatung und Paartherapie, Systemisches Institut Bern • Certificate of Advances Studies CAS FHS St. Gallen • Zertifikatslehrgang: Systemische Sozialpädagogik, im stationären, teilstationären und ambulanten Arbeitsfeld, Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern (BFF) • Fachseminar: Einführung in die systemische Arbeit, Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern (BFF)

Berufserfahrung • 9 Jahre KJPD, Bern • seit 2016 bei Sozialpädagogische Familienbegleitung

Sprachen • deutsch • englisch

Kontakt • Mobile 079 668 83 33 • j.gaeumann@familienbegleitung.ch

Sabina Gygax

Sabina Gygax

Position • Administration • seit 2014 bei Sozialpädagogische Familienbegleitung • seit 1.8.2018 bei Mobiles Familien Coaching

Sprachen • deutsch

Kontakt • Telefon 032 385 20 21 (Montag- und Donnerstagmorgen) • admin@familienbegleitung.ch

 

Erreichbarkeit:

Den grössten Teil unserer Arbeitszeit verbringen wir in oder unterwegs zu den Familien. Während den Begleitungen nehmen wir keine Anrufe entgegen.
Auf allen Telefonnummern läuft ein Anrufbeantworter. Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen und Telefonnummer und geben Sie an, zu welchen Zeiten Sie erreichbar sind.